Hilfsprojekt Moldawien

Im Februar konnte die Feuerwehr Reuthe ihr neues Löschfahrzeug in Dienst stellen. Unser altes Auto (LFB – Mercedes 410) hat 32 Jahre lang in unserer Gemeinde und der Region gute Dienste geleistet. Mit Beschluss der Gemeindevertretung, kann es nun auch in Zukunft einem guten Zweck zur Verfügung gestellt werden. Es wird im Rahmen der „Structure Projects Moldova“, zusammen mit sieben weiteren alten Feuerwehrautos aus Vorarlberg, im Juli nach Moldawien überstellt. Dort erhält es eine neu gegründete, freiwillige Feuerwehr.

Moldawien gilt als Armenhaus Europas und benötigt bitter Unterstützung. Im Zuge der Überstellung, werden auch weitere Güter mitgenommen und vor Ort, der Hilfsorganisation Concordia MD übergeben.

Gesucht werden dafür folgende Gegenstände:

  • (Suppen-)Teller, Tassen, Besteck
  • Handtücher
  • Bettwäsche
  • Regenschutz für Kinder
  • Handwerkszeug
  • Basis-Küchengeräte wie (Stab-) Mixer, Fleischwolf, kleine Backöfen, usw.
  • Bügeleisen
  • Nähmaschinen
  • Fahrräder
  • E-Piano
  • Digitalkameras

Abgabemöglichkeit: Samstag 8. April von 13:00 bis 15:00 Uhr im Feuerwehrhaus in Baien. Für Fragen zum Projekt oder wenn eine Abholung gewünscht ist, senden Sie uns eine Mail.

Veröffentlicht unter News

neues Löschfahrzeug

Einen erfreulichen Anlass hatten wir am Freitag den 27.01.2017. An diesem Tag konnten wir in St. Pölten bei der Firma Rosenbauer unser neues Löschfahrzeug übernehmen. Nach genauer Prüfung aller Bauteile und Ausrüstungen fuhren wir nach Reuthe, wo wir in voller Erwartung in Empfang genommen wurden. Bei einem kleinen Bier wurde das Auto begutachet. Danke an alle die Mitgewirkt haben und vorallem ein Danke an die Gemeinde !

Veröffentlicht unter News

Friedenslicht 2016

Am 24.12.2016 haben wir uns wieder an der landesweiten Friedenslicht- Aktion der Feuerwehrjugend beteiligt. Die Feuerwehrjugend übernahm das Friedenslicht im Kloster Mererau in Bregenz von den Pfadfindern und verteilte es in viele Häuser der Gemeinde Reuthe. Dabei wurden wir von der Bevölkerung sehr gut aufgenommen. Wir bedanken uns für die großzügigen Spenden. Die Feuerwehrjugend unterstützt mit der Hälfte der Spenden den Krankenpflegeverein Bezau-Reuthe.

Jugendfeuerwehr Reuthe

friedenslicht2016_200friedenslicht2016_180friedenslicht2016_092friedenslicht2016_187

Garagenbrand Hinterreuthe

20.11.2016 / 15:43 Uhr:
f3 r1 REUTHE Hinterreuthe 52 Garagenbrand

Am Sonntag nachmittag wurde wir nach Hinterreuthe zu einem Garagenbrand gerufen. Beim Eintreffen kamen bereits schwarze Rauchwolken aus der Garage. Mittels Atemschutz konnten wir uns rasch zur Brandursache vorkämpfen und den Brand unter Kontrolle bringen bzw. löschen. Ursache war ein elektrischer defekt welcher den Brand auslöste.

13 Mann, 17 Stunden

Veröffentlicht unter News